Keine Nachrichten verfügbar.
Keine Nachrichten verfügbar.

Sendersuchlauf

Mit folgenden Informationen können Sie einen Sendersuchlauf bei Ihrem DVB-C Empfänger durchführen. Je nach TV-Gerät müssen oder können nicht alle Werte eingegeben werden. Weitere Informationen zum Suchlauf Ihres TV-Gerätes finden Sie in der Bedienungsanleitung.

Verwenden Sie, sofern verfügbar, einen Suchlauf, welcher die Eingabe einer Netzwerk-ID sowie der Startfrequenz ermöglicht.

 

Eingaben:

Startfrequenz:  210‘000 KHz (210 MHz)
Symbolrate:  6900
Konstellation (Const.):  Auto oder 256 QAM
LCN:  Ein

Netzwerk ID:

1
(empfohlen mit Smartcard)
RTL und  Pro7 / Sat1 HD Sender werden vorne in die Senderliste eingefügt und RTL und Pro7 / Sat1 SD
Sender ans Ende verschoben.

360
(empfohlen ohne Smartcard)
RTL und Pro7 / Sat1 SD Sender werden vorne in die Senderliste eingefügt und RTL und Pro7 / Sat1 HD
Sender ans Ende verschoben.
Wie wird der Sendersuchlauf durchgefürt?

Üblicherweise finden Sie in den Einstellungen Ihres TV-Gerätes eine Funktion für die Sendersuche. Achten Sie darauf, einen automatischen Suchlauf zu machen, bei dem Sie die obenstehenden Angaben selber eintragen können. Ein komplett automatischer Suchlauf führt meistens nicht zum erwünschten Resultat, findet manchmal nicht alle verfügbaren Sender und erstellt keine sinnvolle Reihenfolge.

Weitere Informationen zum Sendersuchlauf Ihres TV-Gerätes entnehmen Sie bitte der dazugehörigen Bedienungsanleitung.
 

Beratung

Für eine persönliche Beratung oder
wenn Sie technischen Support
benötigen, steht Ihnen unser Team
gerne zur Verfügung:

071 565 65 65
info@thurcom.ch

Thurcom Shop
Speerstrasse 10
9500 Wil

Google-Maps